Der Sonnenpriester lag goldrichtig!

Unglaubliches ist passiert; Am Donnerstag, 8. Juni 2017 war’s in Zürich schön. Aber das Unglaublichste: Der Sonnenpriester hat diesen schönen Sommertag schon am 28. Februar 2017 auf WALTS WELT vorausgesagt.

Kann man das? Das Wetter so weit voraussehen? Meterologen würden sagen: Alles Humbug! Bei ihnen ist schon eine 10-Tages-Voraussage von extremen Unsicherheiten gekennzeichnet.

Doch der Sonnenpriester kann das. Schon am 28. Februar 2017 suchte er sich aufgrund einer günstigen Jupiter-/Uranus-Konstellation diesen Donnerstag, 8. Juni 2017 als schönen Sommertag in Zürich heraus. Und dann war’s wirklich so: Am Mittwoch noch bewölkt und letzte Regenfälle, am Freitag schön, am Samstag wieder bewölkt in Zürich.

In der Live-Sendung am Abend des 8. Juni zeigte sich der Sonnenpirester extrem erleichtert über seine gelungene Prognose. An diesem schönen Sommertag lief er am Nachmittag der Limmat entlang und sah viele glückliche Menschen, «Es wäre der ideale Tag gewesen, um zu heiraten.» sagte der Sonnenpriester auf WALTS WELT.

Noch mögen viele, in erster Linie die anerkannten Meteorologen, an den Fähigkeiten des Sonnenpriesters zweifeln. Der Sonnenpriester wird aber schon in der nächsten Sendung vom 13. Juni 2017 um 20 Uhr auf WALTS WELT seine nächste Langzeit-Wetterprognose wagen. Und irgendwann auch den letzten Skeptiker überzeugen!

Der Sonnenpriester
Dienstag, 13. Juni 2017, 20 Uhr
WALTS WELT

Wer bist Du? Frag den Sonnenpriester!

Der Sonnenpriester schaut in die Tiefen Deiner Seele. Alles, was er von Dir braucht, ist Dein Name und Dein Gweburtsdatzm. Du wirst erstaunt sein, wieviel er über Dich weiss! Jetzt anmelden für die nächste Sendung mit dem Sonnenpriester.

Kommentar verfassen